Was bei einer Brechdurchfallerkrankung schnell nach einer Lebensmittelvergiftung aussieht, kann auch einen ganz anderen Ursprung haben: Noroviren. Vor allem während der Wintermonate häufen sich die Fälle von Erkrankungen, bei denen die hochinfektiösen Noroviren als Krankheitsverursacher diagnostiziert werden.

Bei diesem hochinfektiösen Keim gilt es buchstäblich keine Sekunde zu verlieren und sofort mit der Desinfektionsreinigung zu beginnen.

Durch gezielte Desinfektionsmaßnahmen und der damit erzielten Keimreduktion auf häufig berührten Oberflächen und Händen, kann das Infektionsrisiko gesenkt werden.

Unsere Top-Produkte gegen das Norovirus

Oxivir Plus Spray Spill Kit 1pc
100840608 | Im Moment nicht verfügbar.
Oxivir Sporicide Wipes 12x80pc
100941885 | Geringer Lagerbestand
Dr.Schumacher Aseptoman Med 3x5L CH
CH00457OP050 | Geringer Lagerbestand

Anwendungstools

Mehr zur Händedesinfektion
Mehr zur Oberflächendesinfektion
Laden
Laden